Was ist ‚WiFi+Transfer‘ für den Mac und wie funktioniert es in Verbindung mit ‚DriveSpan App‘?

‚DriveSpan App‘ auf Ihrem Mobilgerät steuert drahtlos über das Netzwerk die Geräteauswahl (Quellen und Ziel) und führt die Konsolidierung aus.

Wenn Sie einen Mac mit internem und externem Speicher verwenden, ist WiFi+Transfer für die Verbindung und den Datenaustausch zwischen Ihrem Mac (drahtlos oder über LAN) und ‚DriveSpan App‘ auf Ihrem mobilen Gerät zuständig.

Vor der Verwendung eines Mac

  • Installieren Sie ‚DriveSpan‘ von Google Play oder Apple App Store auf Ihrem mobilen Gerät
  • Achten Sie darauf, die Funktion der Integration Ihres Mac in die Konsolidierung über ‚DriveSpan In-App-Purchase‘ zu erwerben
  • Laden Sie das kostenlose ‚WiFi+Transfer‘-Tool aus dem Apple Mac Store herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac

Auswahl eines Mac und des verfügbaren externen Speichers

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac eingeschaltet ist und dieser dasselbe Netzwerk wie das Mobilgerät verwendet, auf dem die ‚DriveSpan App‘ läuft. Drücken Sie auf dem DriveSpan-Startbildschirm auf das Symbol Quelle hinzufügen und wählen Sie im Fenster Geräteauswahl Ihren Mac aus.

Mac Source_4

Drücken Sie auf den hier aufgeführten Mac-Namen. Wenn die Berechtigung zum Verbinden mit diesem Mac noch nicht erteilt wurde, sendet ‚DriveSpan App‘ einen 6-stelligen Zugriffscode an Ihren Mac. Geben Sie die angegebene PIN in dem auf ‚DriveSpan App‘ angezeigten Eingabefeld ein und drücken Sie ‚Zugriff‘. Ihr Mac ist jetzt für die Verbindung mit ‚DriveSpan‘ eingerichtet. Wenn Sie den gleichen Mac immer wieder in Verbindung mit der ‚DriveSpan App‘ auf dem gleichen mobilen Gerät verwenden, müssen Sie die PIN nicht erneut eingeben.
PC Access

Zugriff auf interne/externe Laufwerke erlauben

Wenn Sie interne Partitionen auf Ihrem Mac oder daran angeschlossene Laufwerke für die Konsolidierung mit DriveSpan App auswählen möchten, muss WiFi+Transfer die Berechtigung für Ihr Mac-System erteilen, damit Sie die entsprechenden Laufwerke in einem zweiten Schritt innerhalb von DriveSpan App als Quelle oder Ziel für die Konsolidierung hinzufügen können.

1. Klicken Sie auf das ‚WiFi+Transfer‘ Tool, das oben auf Ihrem Mac Desktop angezeigt wird. WiFi+Transfer listet die verfügbaren internen und externen Laufwerke auf. Klicken Sie für das Gerät, das Sie für die Konsolidierung verwenden möchten, auf ‚Zugriff gewähren‘ – in unserem Beispiel haben wir den persönlichen Mac-Ordner ‚april‘ ausgewählt.1_drive listed

2. Der Mac-Finder wird geöffnet und das zuvor ausgewählte Laufwerk  automatisch aufgelistet. Klicken Sie erneut auf ‚Zugriff gewähren‘, um die Auswahl endgültig zu bestätigen.

2_Mac finder_april selected3. WiFi+Transfer zeigt Ihnen jetzt das zur Konsolidierung freigegebene Gerät an.3_granted

In Drive Span App auf Ihrem mobilen Gerät können Sie nun die freigegebenen Laufwerke als Quelle oder Ziel für Ihre Konsolidierung hinzufügen.

Wenn Sie die Laufwerkseinstellungen auf Ihrem Mac nicht ändern, ist bei der nächsten Integration Ihres Mac in die Konsolidierung mit DriveSpan App keine weitere Aktion erforderlich.

Nero KnowHow 00146

(Visited 299 times, 1 visits today)

Was ist das ‚WiFi+Transfer‘ Tool für den PC und wie arbeitet es zusammen mit ‚DriveSpan App‘?

DriveSpan App auf Ihrem Mobilgerät steuert die Auswahl aller Quellen und des Ziellaufwerkes für die anschließende drahtlose Konsolidierung.

Sources home2

Wenn Sie einen PC* einschließlich angeschlossene externe Speicher in die Konsolidierung einbinden wollen, ist WiFi+Transfer auf dem PC zuständig für die Verbindung und den Datenaustausch zwischen dem PC (drahtlos oder via LAN) und DriveSpan App auf Ihrem Mobilgerät..

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Mobilgerät, auf dem DriveSpan App läuft und  Ihr PC über das selbe Netzwerk angemeldet sind.PC Access

In der Quell- und Zielauswahl von DriveSpan App (siehe auch Nero KnowHow 00144) wählen Sie den Namen Ihres PCs, der angezeigt wird. Wenn Sie noch keine Erlaubnis erteilt haben, diesen PC zu verbinden, sendet DriveSpan App einen sechsstelligen PIN-Code an Ihren PC. Tippen Sie den Zahlencode in das auf DriveSpan App angezeigte Fenster ein und bestätigen Sie den Zugriff.  Ihr PC ist jetzt mit DriveSpan App verbunden. Wenn Sie den selben PC oder Mac immer wieder in Verbindung mit DriveSpan App auf dem selben Mobilgerät nutzen, müssen Sie die PIN nicht mehr eingeben.

Danach können Sie auf alle internen und externen an Ihre PC angeschlossenen Speicherlaufwerke zugreifen und diese als Quelle oder Ziel für die Konsolidierung auswählen.

Ein Demo-Video über DriveSpan App finden Sie in Nero KnowHow 00154.

*Hinweis auf die Nutzung eines PC mit DriveSpan App

Wenn Sie einen PC für die Konsolidierung mit DriveSpan App verwenden wollen, muss ‚WiFi+Transfer‘ auf dem jeweilgen Computer installiert sein. Wenn Sie Nero Platinum 2019 oder Nero Standard 2019 (und spätere Versionen) nutzen, wurde WiFi+Transfer bereits mit dem Nero Suite Installationsprogramm auf Ihrem PC installiert. Damit sind Sie als Nero-Nutzer bereit, alle DriveSpan App-Funktionen mit Ihrem PC zu nutzen.

Nutzer der kostenlosen DriveSpan-Version haben eine In-App-Kaufoption, um auch mittels PC oder Mac zu konsolidieren. Zusätzlich muss hier das kostenlose WiFi+Transfer Tool auf dem PC oder Mac installiert werden. Für den PC ist WiFi+Transfer als kostenloser Download unter diesem Link verfügbar: www.drivespan.net. Die kostenlose Mac-Version von WiFi+Transfer ist über den Mac App-Store verfügbar.

Nero KnowHow 00145

(Visited 6.437 times, 1 visits today)

Wie kann ich die ‚Quellen‘ und das ‚Ziel‘ für die Konsolidierung mit ‚DriveSpan App‘ auswählen?

DriveSpan App auf Ihrem Mobilgerät steuert die Auswahl aller Quellen und des Ziellaufwerkes für die anschließende drahtlose Konsolidierung.

Der Status von gewählten Quellen und der Status des Ziellaufwerkes wird auf DriveSpan App übersichtlich angezeigt.

Der Startbildschirm macht Ihnen das Hinzufügen von Quellen (Source) im äußeren Ring und die Auswahl des Ziellaufwerkes (Target) in der Mitte besonders leicht.

Home Screen free_1

Generell können Sie folgende Quellen auswählen:

  • PC (und angeschlossene externe Speicher)
  • Mac (und angeschlossene externe Speicher)
  • Mobilgeräte
  • Cloud-Dienste

Zu Beginn stellen Sie bitte sicher, dass alle Geräte für die Konsolidierung über das selbe Netzwerk angemeldet sind: also Mobilgerät, PC und Mac. Denken Sie auch daran, Ihre Quellen und das Ziellaufwerk für die Konsolidierung via Computer physisch mit diesem zu verbinden – z.B. Ihre USB-Sticks oder externe Festplatten.

Um Quellen zu DriveSpan hinzuzufügen, drücken Sie einfach auf das Plus-Symbol. Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen dann verfügbare Quellen/Geräte im Netzwerk für die Konsolidierung an. Drücken Sie auf eine betreffende Quelle und es öffnet sich eine Auswahloption.

Einen PC oder Mac und verfügbaren externen Speicher auswählen

Stellen Sie sicher, dass Ihr PC oder Mac angeschaltet ist, beide das selbe Netzwerk nutzen wie DriveSpan App und dass ‚WiFi+Transfer‘ auf Ihrem PC installiert ist (weitere Details unten). Im Auswahlbildschirm wählen Sie Ihren PC oder Mac. Wir nutzen hier den PC als Beispiel – beim Mac funktioniert die Auswahl ebenso.
PC-Other Select_2

Drücken Sie auf den Namen Ihres PCs, der angezeigt wird. Wenn Sie noch keine Erlaubnis erteilt haben, diesen PC zu verbinden,  sendet DriveSpan App einen sechsstelligen PIN-Code an Ihren PC. Tippen Sie den Zahlencode in das auf DriveSpan App angezeigte Fenster ein und bestätigen Sie den Zugriff.  Ihr PC ist jetzt mit DriveSpan App verbunden. Wenn Sie den selben PC oder Mac immer wieder in Verbindung mit DriveSpan App auf dem selben Mobilgerät nutzen, müssen Sie die PIN nicht mehr eingeben.

PC Access

Ist dies geschehen, können Sie alle intenen und externen Quellen, die sie an Ihren PC oder Mac angeschlossen haben als Quelle (oder als Ziel wie weiter unten beschrieben) in die Konsolidierung einbinden.

PC Sources 2

Ein Mobilgerät auswählen

Wenn Sie ‚Mobilgeräte‘ auswählen,  wird das Mobilgerät, auf dem Sie DriveSpan gerade ausführen, angezeigt. Drücken Sie darauf, um es in die Konsoldierung einzubinden (oben in der Liste ist es beispielsweise ausgewählt).

Bitte beachten: nach der Erstveröffentlichung von Drive Span App können Sie eine Update ewarten, das es ermöglicht weitere  Mobilgeräte in die Konsolidierung einzubinden (wir halten Sie über Nero KnowHow auf dem Laufenden).

Einen Cloud-Dienst auswählen

Wenn Sie einen Cloud-Dienst wie ‚OneDrive‘ nutzen (weitere in Planung), können Sie diesen auswählen und sich über DriveSpan App direkt in Ihren Account einloggen. OneDrive_2

Wenn all Ihre Quellen gewählt sind, gehen Sie zurück zum Startbildschirm. Dort finden Sie jede Qulle anschaulich mit dem Namen im äußeren Ring aufgeführt. Über eine weiteren Druck auf  das Plus-Symbol können Sie weitere Geräte als Quelle hinzugügen, wenn gewünscht.

Sources home2

Ganz einfach können Sie den Status jeder Quelle durch Druck auf das jeweilige Gerät abrufen. Unten auf diesem Bildschirm können Sie die jeweilige Quelle auch aus der Auwahl entfernen.  Das geht ebenso über einen langen Druck auf das jeweilge Gerät auf dem Startbildschirm.PC Sources check2

Das Ziellaufwerk festlegen

Nun drücken sie auf das Symbol für das Ziel in der Mitte des Rings und wählen Ihr Ziellaufwerk aus. Dies kann Ihr PC oder Mac, eine angeschlossener externer  Speicher oder ein Cloud-Dienst sein. Mobilgeräte können grundsätzlich nicht als Ziel für die  Konsolidierung genutzt werden.

Im unten gezeigten Fall ist das Ziel ein PC mit externem Speicherlaufwerk unter D:, das wir aus Gründen der Klarheit in diesem FAQ ‚DriveSpan‘ genannt haben.

Target select2

Die Statuskontrolle sowie das Entfernen von Ziellaufwerken funktionieren genau so wie bei der Einrichtung von Quellen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie kein Ziellaufwerk auswählen, welches Sie bereits als Quelle gewählt haben. Das kann nicht funktionieren.

Wenn Sie Ihr Ziellaufwerk ausgewählt haben, starten Sie die Konsolidierung mit ‚Jetzt konsolidieren‘ unten auf dem Startbildschirm.

Wenn Sie die Quell- und Zielauswahl komplett aufheben wollen, drücken Sie einfach ‚Zurücksetzen‘ auf dem Startbildschirm oben rechts und starten von vorn.

All selected

Ein Demo-Video über DriveSpan App finden Sie in Nero KnowHow 00154.

Wenn Sie einen PC oder Mac mit DriveSpan App verwenden wollen

Die Integration eines Mac oder PC in die Konsolidierung erfordert, dass auf dem jeweiligen Computer ‚WiFi+Transfer‘ installiert ist. Eine kostenlose PC-Version des ‚WiFi+Transfer‘-Tools steht zum Download bereit unter www.drivespan.net. Eine kostenlose Mac-Version des ‚WiFi+Transfer‘-Tools ist im Mac App Store erhältlich.

Mit der kostenlosen Version der DriveSpan App können Sie in Ihrer OneDrive-Cloud konsolidieren. Falls Sie lieber eine Festplatte am Mac oder am PC als Ziel verwenden möchten, wird ein In-App-Kauf benötigt.

Wenn Sie ‚Nero Platinum 2019‘ oder ‚Nero Standard 2019‘ (und spätere Versionen) verwenden, wurde das ‚WiFi+Transfer-Tool‘ bereits auf Ihrem PC zusammen mit dem Installationsprogramm der Nero Suite installiert.

Als Besitzer der Nero Suite 2019 & später wird die Funktion, Ihren PC als Ziel für die Konsolidierung zu verwenden, automatisch freigeschaltet – d.h. Sie erhalten den In-App-Kauf für den PC kostenlos.

Die untenstehende Tabelle zeigt Ihnen welche Quellen und Ziele Sie verwenden können.

Use Cases & in-App-Purchase

Nero KnowHow 00144

(Visited 377 times, 1 visits today)

Was ist ‚DriveSpan App‘ und auf welche Weise kann ich die App nutzen?

Nutzen Sie DriveSpan App in Verbindung mit Ihrer Nero Suite (Nero Platinum 2019 oder Nero Standard 2019 und spätere Versionen) und konsolidieren Sie all Ihre Medien und Daten, die auf dem Mobilgerät, dem PC und internen/externen Speichermedien oder in der Cloud gespeichert sind. DriveSpan App führt all Ihre Daten ganz einfach an einem zentralen Speicherort wie z.B. dem PC, einer externen Festplatte oder in der Cloud zusammen.

Home_B2_2

Die Konsolidierung erfolgt bequem per DriveSpan App für iOS und Android, die alle im selben WiFi-Netzwerk verbundenen Geräte zentral steuert.

Home_B3_2

Nach der Konsolidierung liegen alle Daten in bereinigter Form an einem zentralen Speicherort vor: Duplikate werden erkannt und nicht übertragen.

Summary_2

In den Nero Suites (Nero Platinum 2019/Nero Standard 2019 und spätere Versionen) sind alle Konsoldierungsfunktionen für den PC und angeschlossene Gräte enthalten (außer Mac-Zugriff). Die freie Version von DriveSpan App ist eingeschränkt auf die Konsolidierung von Mobilgerät/Cloud zur Cloud.

Andere Nutzer, die keine der beiden Suites besitzen, aber Ihren PC oder auch ihren Mac in die Konsolidierung mit DriveSpan einbinden wollen, können dieses Feature über In-App-Kauf erwerben. Das kostenlose Tool ‚WiFi+Tansfer‘, um den PC und angeschlossene Laufwerke einzubinden, ist unter www.drivespan.net verfügbar. Mac-Nutzer erhalten das kostenlose ‚WiFi+Transfer‘ Tool zur Einbindung ihres Mac und angeschlossener Laufwerke über den Mac App-Store.

Als Nero Suite-Nutzer (Versionen 2019 und später) haben Sie WiFi+Transfer für den PC gleich mit der Installation der Suite verfügbar. Wenn Sie DriveSpan App auf Ihrem Mobilgerät starten, können Sie gleich loslegen (weitere Infos dazu auch in Nero KnowHow 00144).

Ein Demo-Video über DriveSpan App finden Sie in Nero KnowHow 00154.

Nero KnowHow 00143

(Visited 1.106 times, 1 visits today)