Änderungsbericht – Nero Score

3.2.1.41 (1.0.22.0 Microsoft Store-Version) – Hinzufügen der „RAID“-Markierung für die Software-Modus-RAID-Festplatten

3.2.1.30 (1.0.18.0 Microsoft Store version) – Unterstützung des Festplattengeschwindigkeitstests zum Testen der Leistung von SSD/HDD

Der Festplattentest hat zwei Modi: Schnelltest und ausführlicher Test.

Der Schnelltest testet nur die sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit der Festplatte, damit Sie den Unterschied zwischen der tatsächlichen Festplattengeschwindigkeit und der Nenngeschwindigkeit in der Spezifikation sowie die Leistung beim Kopieren großer Dateien von einem Ort zum anderen erkennen können.

Der ausführliche Test testet zusätzlich die zufällige Lese- und Schreibgeschwindigkeit, um die Leistung der Festplatte beim Ausführen von Anwendungen (z. B. Videospielen) oder beim Systemstart zu ermitteln.

Disk Score = (Sequentielles Lesen + Sequentielles Schreiben)/2 + (4K zufälliges Lesen + 4K zufälliges Schreiben)/2

3.2.1.13 – Unterstützt die Anmeldung mit dem Nero-Account und übermittelt den Spielstand mit Ihrem Spitznamen.

3.2.1.10 – Die Initialisierungszeit für AVC-Codierungs- und Decodierungstests wurde entfernt, um genauere Ergebnisse zu erzielen.

3.2.1.2 – Der Metaverse-Test wurde hinzugefügt, um die 3D-Rendering-Framerate der GPU zu testen

Nero Score = (CPU-Punktzahl + GPU-Punktzahl)/2

CPU-Punktzahl = (CPU AI + CPU AVC)/2

GPU-Punktzahl = (GPU 3D + GPU AVC)/2

3.0.1.20 – AVC-Dekodierungs-/Encodierungstest für GPU und CPU hinzugefügt

Nero Score = (CPU-Wertung + GPU-Wertung)/2

CPU-Punktzahl = (CPU AI + CPU AVC) / 2

GPU-Punktzahl = GPU AVC

1.0.0.00 – Erste Version mit CPU-basiertem AI-Inferenztest für Foto-Tagging

Nero Score = CPU AI

Nero KnowHow 00248

(Visited 20 times, 1 visits today)